Schiefer&Erzgruben im Hunsrück 2011
In den Tälern des Hunsrück gibt es viele versteckte Gruben zu entdecken.



Gleich hinter dem Eingang Sintertreppen













Nach der Erkundung sämtlicher Strecken und Abbaukammern ging es nach einer knappen Stunde in die nächste Grube.





Die Jugend hatte sichtlich ihren Spaß, auch beim Absteigen an einer Versatzmauer



Nach dem Klettern öffnet sich eine Weitung



Spot an...









Hier traut man sich nicht mehr aufzutreten, der ganze Boden besteht aus Kristallen unter Wasser










Das Gelege eines Grottenolm, in Schokosoße  :-)



Nun geht es wieder die Versatzmauer hoch ...



und durch den Schrägschacht Richtung Ausgang.


Fahrtage
 
Fahrtage:
22.05. und 04.09.2022 11-17 Uhr:
Fahrten mit dem Personenzug
und Schaufahrten mit
historischen Lorenzügen.
Um 13:00 und 15:30 Führung
durch die Feldbahnsammlung
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden